AGBs mit der Terminvergabe gehen Sie einen Vertrag mit Morningside Photography ein Absagen müssen innerhalb von 24 Stunden vor Termin stattfinden Shooting Ein individuelles Shooting beinhaltet eine Shootinggebühr (siehe Preisliste); die einzelnen Dateien werden zusätzlich erworben. Eine Mindestbestellwert von 150 € ist Vertragsbestandteil, die Shootinggebühr ist selbstverständlich immer zu entrichten. Nach dem Shooting werden die besten Fotos bearbeitet und in einer Online-Galerie bereit gestellt. Sie haben dann 4 Tage Zeit, die Bilddateien zum Erwerb auszuwählen, danach wird der Ordner gelöscht. Nach 4 Tage ist die Aufnahmegebühr fällig, auch wenn Sie noch keine Bilddateien ausgesucht haben. Nach dem Aussuchen werden die Bilder bereit gestellt und die Rechnung den Bildern hinzugefügt. Zahlung ist sofort ohne Abzug fällig. Druck: Morningside Photography übernimmt keine Verantwortung für den selber aufgegeben Druck

Gutscheine

Bezahlung: bei der Bestellung eines Gutscheins wird die Zahlung fällig. Gutscheine werden erst zur Post gebracht nachdem die Zahlung festgestellt wurde.

Bereits ausgestellte Gutscheine sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Ein Wert Gutschein verliert nie seine Gültigkeit. Bei Preiserhöhungen nach dem Ausstellungsdatum wird die Differenz bei der Buchung mitgeteilt und in der Schlussrechnung berücksichtigt.

Bildrechte Die Bildrechte bleiben zur Gänze bei morningside-ph. Ausschließlich der Auftraggeber erhält für die gelieferten Bilder das Nutzungs- und Vervielfältigungsrecht. Werden diese Bilder vom Auftraggeber im Internet (Sociale Medien (Facebook), etc.) ausgestellt, ist ein eindeutiger Hinweis auf den Urheber erbeten. z.B. Fotos: “morningside photography” oder Fotos ©morning-side.de bitte bei Facebook mit der Seite https://www.facebook.com/morningsidephotography verlinken – direkt in beim hochladen und nicht nachträglich bei den Kommentaren. Jegliche Manipulation der Fotos, der Verkauf oder die Teilnahme an Fotowettbewerben ist nicht gestattet bzw. bedarf der schriftlichen Zustimmung des Urhebers.   Sonstiges: es ist grundsätzlich nicht gestattet die Bilder selber zu bearbeiten es ist grundsätzlich nicht gestattet während des Shootings zu filmen oder zu fotografieren

Skip to toolbar