Was ist Boudoir?

 

mittlerweile ist Boudoir ein weitläufiger Begriff.

Gibt man bei Instagram den Hashtag #Boudoir ein, kommen Bilder welche die pure Ästhetik darstellen bis zu den schlimmsten Akt-Fotografien.

Bei Morningside wird einzig und alleine die Ästhetik in den Vordergrund gestellt, das was sich einst hinter dem Thema verbarg.

Ich lege sehr viel Wert authentische Bilder von dir zu machen – ich möchte, dass du dich auf den Bildern wieder erkennst und dich in sie verliebst, deshalb fotografiere ich dich so wie du bist.

Wenn du keine  Dessous-Trägerin bist, dann arbeiten wir mit Tüchern, Strickjacken, Kimonos oder großen Hemden.

Bist du mehr der Diva-Typ die sich gerne in Dessous schmiegt, werden die Bilder und die Accessoires dementsprechend zusammen gestellt.

Vor dem Shooting bekommst du einen Link zu einer Galerie mit Motiv Ideen, die zu deinem Typ passen und ein Info-Pack mit Ideen zur Kleiderauswahl. Damit du genau weißt was dich erwartet und du für das Shooting bestens gerüstet bist.

Kannst du dir vorstellen, was es für ein göttliches Gefühl ist, wenn du dich an dir selbst nicht satt sehen zu kannst?

 

Die Bilder gefallen mir so gut, dass ich sie immer wieder  gerne anschaue. Dieses Shooting und die Bilder haben mein Selbstbild auf alle Fälle verändert, es arbeitet noch immer in mir :-))

Sarah N.

Skip to toolbar